Ausbildungsangebot

Ausbildungsangebot


Die Ausbildung an der Schule Rabenschwur bereitet die Schüler auf alles vor, was sie in ihrem späteren Leben erwarten könnte. Absolventen dieser von der Allianz anerkannten Institution können ihre Ausbildungsschwerpunkte auf die wie folgt aufgeführten Fachrichtungen legen.

((OOC Anmerkung: Lernfortschritte werden nur bei wirklicher Anwesenheit absolviert. Ist ein Schüler also 3 Wochen nicht da, hat er auch keinen Lernfortschritt.))

Dienstmädchen / Dienstbote


Dienstboten sind die guten Geister eines jeden wohlgestellten bürgerlichen Hauses. Diese ehrbare Aufgabe erfordert Disziplin, Fleiß und eine gute Allgemeinbildung. Dienstboten sind keine Mägde und Knechte, sondern sie verrichten wichtige Hausarbeiten und haben stets ein Auge auf die Bedürfnisse ihrer Dienstherren. Dieser solide Beruf ermöglicht jedem Absolventen eine sichere Stelle in Lohn und Brot.Bei der Ausbildung wird besonderer Wert auf Manieren gelegt, sowie eine breite Grundausbildung, von Alphabetisierung und Rechnungswesen bis hin zu Handel und Geschichte.


zu absolvierende Fächer:

- Sporttraining (Grundlagen)

- Sprache & Schrift (Erweitert)

- Kultur & Geschichte (Grundlagen)


Höfische Kammerzofe / Kammerdiener


Die Zofe und der Kammerdiener sind bei Hofe und in hohen Adelshäuser unerlässliche Mitglieder des Gesindes. Die Aufgaben dieser Hofdiener gehen über das Feld eines Dienstboten weit hinaus, sind sie doch oft auch Vertrauenspersonen ihrer Herren. Sie tragen Verantwortung für die Privatgemächer ihrer adeligen Dienstherren und stehen häufig auch anderen Haushaltsangestellten vor. Als persönliche Diener hochgestellter Personen können Kammerdiener hohen gesellschaftlichen Rang erlangen.

Diese Ausbildung geht über die Ausbildung zum Dienstboten hinaus. Neben Geschichte, Literatur, Wirtschaft und Benehmen bei Hofe, wird in der Ausbildung Wert auf die Vermittlung von Taktgefühl, Verschwiegenheit und Verhandlungskunst gelegt.


zu absolvierende Fächer:

- Sporttraining (Grundlagen)

- Sprache & Schrift (Erweitert)

- Kultur & Geschichte (Erweitert)


Kampfausbildung – Überlebensausbildung


Wer mutig oder dumm genug ist, sich in die kundigen Hände des Herrn L.T.s zu begeben, kann mit dieser Ausbildung eine Grundlage schaffen, um selbst den größten Nethersturm zu überstehen.

Die Schüler erwartet theoretische und praktische Ausbildung mit überraschenden Ereignissen und garantiert vollen Hosen oder blauen Augen.

Absolventen dieser Ausbildung haben eine Basis mit der sie sich ohne zu zögern beim Militär, einer Wache oder anderen Einheiten melden können – oder als Söldner durch die Lande zu ziehen. Wer bei der Ausbildung nicht stirbt, stirbt auch danach nicht so einfach! Traut euch!


zu absolvierende Fächer:

- Sporttraining (Erweitert)

- Überlebenstraining (Erweitert)

- Kampftraining (Erweitert)

- Kräuterkunde (Grundlagen)


Kräuter & Medizinische Grundausbildung


Kräuterkunde ist Grundlage vieler Berufe, auch der Medizinischen. Von Bienchen und Blümchen zu Teufelskraut und Gegengift – die Ausbildung in diesem Fachbereich umfasst all dies und noch viel mehr und darf in praktischen Übungen auch am eigenen Leib erfahren werden. Ihr wollt endlich wissen welche Blütenstände eine Friedensblume hat und ob die Bäume in Azeroth sich ein- oder zweigeschlechtlich vermehren? Dann… findet ihr wahrscheinlich die Antwort. Sicher werden die Schüler nach ihrer Ausbildung ein Grundverständnis für die Natur, die Kräuter Azeroths und von erste Hilfe haben. Ein Muss für jeden, der danach eine Hochschulausbildung zum Arzt absolvieren oder als Feldsanitäter in den Dienst gehen will.


zu absolvierende Fächer:

- Sporttraining (Grundlagen)

- Überlebenstraining (Grundlagen)

- Sprache & Schrift (Erweitert)

- Grundlagen der Medizin

- Grundlagen von Versorgen von Wunden


OOC-Hinweis:
Die Gilde legt großen Wert sowohl auf langfristiges RP als auch auf konsequentes, logisches Spiel. Erfolgsfortschritte können aus diesem Grund nur bei Aktivität und nur auf lange Dauer erzielt werden.


((Noch in Arbeit, weitere folgen!)